10 Grundsätze, jedes VIRTUELLEN ASSISTENTEN

10 Grundsätze, jedes VIRTUELLEN ASSISTENTEN

 

Kenne deine Fähigkeiten

Bevor du eine Karriere als VA betrachtest, ist es wichtig, die Fähigkeiten zu identifizieren, die du hast.

Dies hilft dir nicht nur, dich an Kunden zu „verkaufen“, sondern ermöglicht dir auch zu beurteilen, ob du qualifiziert bist, die Anforderungen verschiedener Kunden und verschiedener Aufgaben zu erfüllen.

Es hilft dir auch zu verstehen, welche Bereiche oder Fähigkeiten du verbessern oder weiterbilden musst, um dich und deine Karriere zu fördern.

 

 

Überprüfen der eigenen Hardware

Ein virtueller Mitarbeiter zu sein bedeutet, dass du über einen mit dem Internet verbundenen Computer aus der Ferne arbeiten wirst.

Die richtige Ausrüstung ist ebenso wichtig wie die richtige Qualifikation für die jeweilige Aufgabe.

Stelle sicher, dass dein Computer in der Lage ist, die Anforderungen deiner Aufgaben zu erfüllen.

Dazu gehört auch die Geschwindigkeit deiner Internetverbindung.

Diese Dinge sind entscheidend, da sie einen direkten Einfluss auf die Leistung und die Qualität der Arbeit haben, die du erbringen wirst.

 

 

Teilnahme an Schulungen

Es ist wichtig zu wissen, dass Lernen ein endloser Prozess ist.

Tauche ein in Trainingskurse, von denen du denkst, dass sie dich mit deinem aktuellen Job und möglichen zukünftigen Aufgaben besser machen würden.

 

Es gibt viele Online-Schulungen, die kostenlos und online verfügbar sind.

Du kannst ein Datum und eine Uhrzeit für diese Art von Training festlegen, die zu deinem Zeitplan passen.

Betrachte das als eine Form der Investition.

 

 

Einen bestimmten Arbeitsplatz festlegen

Von zu Hause aus zu arbeiten klingt einfach, ist aber eigentlich eine komplizierte Angelegenheit.

Du wünschst dir ein gutes Arbeitsumfeld ohne oder mit wenigen Ablenkungen.

Das kann erreicht werden, indem du einen bestimmten Arbeitsplatz fernab von visuellen Ablenkungen und Geräuschen einrichtest.

 

 

Den entscheidenden Wettbewerbsvorteil finden

Du hast vielleicht alle Fähigkeiten, die ein Kunde braucht, aber es ist auch am besten, eine bestimmte Fähigkeit zu entwickeln, die du dein Fachgebiet nennen kannst.

Dies verschafft dir einen Vorteil gegenüber anderen VAs, da du dich als Spezialist auf einem bestimmten Gebiet bezeichnen kannst.

 

Sei prompt.

Pünktlichkeit ist ein Kinderspiel.

Das zeigt, dass du deinen Kunden und Kollegen respektierst und dass du seine Arbeit schätzt.

Pünktlichkeit bedeutet, dass du dich um Kundenanrufe und Interviews kümmerst, Berichte einreichst und bestimmte Aufgaben rechtzeitig oder vor Ablauf der dir gesetzten Frist erledigst.

Dies zeigt Professionalität und Engagement, die jeder Kunde schätzen wird.

 

 

Sei respektvoll.

Sei höflich bei jeder Transaktion oder Beziehung.

Habe ein gewisses Maß an Respekt vor allen Menschen, mit denen du interagierst.

Ob Kunden oder Mitarbeiter, Respekt sollte immer vorhanden sein.

Manchmal können Kunden ungeduldig werden und VAs sollten dieses Szenario immer verstehen und mit Geduld und Respekt behandeln.

Deine Karriere kann dadurch einen langen Verlauf nehmen, da die meisten Kunden schätzen, wie ihre VAs auf sie und ihre Kunden reagieren.

 

 

Erwartungen übertreffen

Es ist gut, wenn du Termine einhältst und das tust, wozu du beauftragt bist.

Aber wenn du dich von anderen VAs abheben willst, versuche, eine noch bessere Qualität zu erreichen.

Das Übertreffen der Erwartungen von Zeit zu Zeit wird dir helfen, deine Spuren bei deinen Kunden und Mitarbeitern zu hinterlassen.

Kunden werden sich immer an die Art der Dienstleistung und die Ergebnisse erinnern, die du erbringst, besonders wenn die Erwartungen übertroffen werden.

 

 

Den eigenen „festen“ Zeitplan festlegen

Als VA zu arbeiten bedeutet, dass du flexible Zeiteinteilung hast; es ist einer der Vorteile, ein VA zu sein.

Du kannst deinen eigenen Zeitplan so einstellen, dass du einer Kernroutine folgen kannst.

Dies ermöglicht es dir, deine Zeit richtig zu planen, ohne deine Arbeit und die Aktivitäten oder Aufgaben, die du noch erledigen musst, zu beeinträchtigen.

 

 

Auf dem neuesten Stand sein

Sei dir über die aktuellen Ereignisse und Trends im Klaren, insbesondere wenn sie mit deinem Job zusammenhängen.

Bleib auf dem Laufenden mit neuen Tools, die dir helfen können, Aufgaben zeitnah und präzise zu erledigen.

Mit der wachsenden Nachfrage nach virtueller Assistenz sind auch verschiedene Anwendungen und Tools gewachsen, die das Leben sowohl für Kunden als auch für virtuelle Assistenten einfacher machen.

Wenn du über diese Entwicklungen informiert bist, kannst du Tools und Anwendungen ausprobieren, die deine Leistung und deine Karriere steigern können.

 

Lesen:

Mit Bloggen Geld verdienen im Jahr 2020

 

 

Wenn du die 10 oben genannten Tipps befolgst, kannst du erwarten, dass deine Remote-Arbeitserfahrung reibungsloser verläuft.

Mit diesen Tipps kannst du auch deine Produktivität verbessern und eine bessere Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegen.

Dies ist wichtig, da es zur Optimierung deiner VA-Karriere führen wird.

 

 

VA Jobs: Fernarbeit

Schreibe einen Kommentar